Start » Severin Wasserkocher Vergleich » Severin WK 3364

Severin WK 3364

Der Wasserkocher Severin WK 3364 im Vergleich

Severin WK 3364 TestBei dem Severin WK 3364 handelt es sich um einen Wasserkocher der aus Edelstahl gefertigt wurde und ein Fassungsvermögen von 1,5 Liter Wasser besitzt. Die 1800 Watt Leistung bringen das Wasser nicht ganz so schnell zum Kochen, wie es wünschenswert wäre.

Preisleistungsverhältnis:

Um den günstigen Preis realisieren zu können, verzichtet der Severin WK 3364 Wasserkocher auf verschiedene Ausstattungsdetails wie beispielsweise einen zusätzlichen Kalkfilter oder eine äußere Wasserstandsanzeige. Er ist dafür sehr bequem in der Handhabung, komplett aus Edelstahl gefertigt und sehr leistungsfähig. In diesem Preissegment sind diese Eigenschaften eher die Ausnahme. Das Preisleistungsverhältnis ist bei dem Wasserkocher also sehr gut. Die Preise der Artikel lassen sich beispielsweise auf Amazon gut vergleichen. Die Produkte der verschiedenen Hersteller lassen sich dort bestens vergleichen und meist erfolgt die Lieferung versandkostenfrei.

Pro und Contra:

Der Wasserkocher Severin WK 3364 erfährt nur wenig schlechte Bewertungen, die meisten Kunden sind von dem Produkt begeistert. Die schlechteren Meinungen liegen eher an der Funktionalitätsarmut die ein günstigeres Gerät mit sich bringt. Jedoch überzeugte der Wasserkocher im Vergleichsbericht.
Pro:
In dem Wasserkocher sind im Aufkochbereich keinerlei Plastikteile verbaut. Die Kanne besteht komplett aus einem gefertigten Stück Edelstahl. Das ist auch der Grund, dass es in der Kanne keine Hochwertige VerarbeitungEcken, Kanten oder Fugen gibt, dies sorgt zusätzlich für Spritzschutz. Beim Ausgießen wird die Hand zuverlässig vor heißem Dampf geschützt und der Wasserkocher hat ein sehr ansprechendes Design. Das Alles bei einem relativ günstigen Preis, das Produkt wirkt teuer als es in Wirklichkeit ist.
• Hochwertige Verarbeitung
• Günstiger Preis
• Im Aufbrühbereich, Kunststofffrei gefertigt
• Schutz vor Verbrühgefahr
• Edles Design
• Niedriger Preis
Contra:
Der Wasserkocher ist zwar flott, aber nicht superschnell. Er benötigt 3:22 Minuten um das Wasser zum Kochen zu bringen. Das ist für die 1800 Watt Leistungsaufnahme ein durchaus guter Wert. Es wäre schön, wenn das Kabel etwas länger und der Stellfuß etwas schwerer wäre. Die Abschaltautomatik setzt ein bisschen zu langsam ein.
• Kein Kalkfilter
• Abschaltautomatik setzt zu spät ein
• Erhitzt sich äußerlich

*zur EMPFEHLUNG: Arendo Glas*

Bedienung und Handhabung

AnschalterDer Severin Wasserkocher ist leicht und bequem von allen Seiten zu bedienen. Leider verfügt er nicht über eine äußere Wasserstandsanzeige. Somit muss das Wasser vor dem Einfüllen abgemessen werden. Durch die große Öffnung lässt sich das Wasser sehr leicht einfüllen und auch die Reinigung funktioniert aufgrund dessen sehr einfach. Das Wasser kann ohne zu kleckern aus dem Wasserkocher ausgegossen werden. Der Wasserkocher liegt auch bei Maximalfüllung gut in der Hand. Die Verarbeitung ist sehr hochwertig und der Deckelöffnungsmechanismus funktioniert einwandfrei.

Produktdetails:

Die Kanne des Wasserkochers ist abnehmbar und im täglichen Gebrauch erweist sich der Wasserkocher als durchaus leistungsstark. Das Heizelement ist unter einer Edelstahlplatte verdeckt verbaut. Das Produkt funktioniert durch den separaten Sockel kabellos. Zur Sicherheit wurde eine Dampfstoppautomatik, ein Überhitzungsschutz, eine Kontrollleuchte, sowie ein Aus- und Einschalter verbaut. In diesem Preissegment ist das nicht selbstverständlich. Komfortabel wird der Wasserkocher durch den klappbaren Deckel, die Ausgusszotte sowie den 360° Sockel. Letzterer ermöglicht die Bedienung bequem von allen Seiten und das Gerät ist somit für Links- wie Rechtshänder gleichermaßen gut geeignet. Der Kunststoffgriff ist wärmeisoliert und die rutschfesten Gummifüße sorgen für einen sicheren Stand.

Fazit des Vergleichs:

Das Produkt ist relativ günstig, sieht gut aus und punktet auch bei der Bedienung und den Features. Gemessen an den Produkteigenschaften kann man das Produkt als sehr preiswert einstufen.

zurück zum Wasserkocher Vergleich